FANDOM


Tibetische Klangschale

tibetische Klangschale

Willkommen im Klangschalen Wiki

Herstellung Klangschalen Traum-Klaenge.de

Herstellung Klangschalen Traum-Klaenge.de.wmv

Singing Bowl The musical instrument of Nepal

Singing Bowl The musical instrument of Nepal.

                                                                     
  „Klangschalenmeditation – Klangreise"

Entdecken Sie Ihr Potential auf den Schwingungen und Klängen von tibetanischen Klangschalen, Zimbeln und dem Gong.

Spüren Sie in dieser Meditation in Ihre Gefühle, Kräfte und Stärke hinein, lassen Sie Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele sich entspannt begegnen.Erfahren Sie den kulturellen Hintergrund, erlernen Sie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten einer Klangschale.

Singing Bowl Playing Instructions from Himalayan Bowls

Singing Bowl Playing Instructions from Himalayan Bowls

Anschlagen Klangschalen

Klangschalenmassage: Einblick in die Welt der Meditation Vibration löst Blockaden Marina Fröhlich und Klaus- Dieter Hahl massieren ihre Patienten von innen.

In ihrer Praxis für geistiges Heilen entführen sie ihre Kursteilnehmer in die Welt der Klangschalenmeditation. 

Zur Ruhe gekommen und entspannt liegen die Gäste auf weichenBodenmatten und lauschen den Tönen, die Marina Fröhlich und Klaus- Dieter Hahl durch Anschlagen und Reiben der Klangschalen erzeugt. Diese Art der Massage hat eine unterstützende und begleitende Maßnahme bei Heilungsprozessen. Die Entkrampfung von Körper, Geist und Seele beginnt.

Klangschalen bestehen aus einer Messinglegierung und bis zu zwölf verschiedenen Metallen, sie stammen heute hauptsächlich aus Indien und Nepal. Dort galten sie als schamanische Objekte, deren Einsatz bisweilen in Vergessenheit geraten ist. In Tibet, Japan und China sind Klangschalen ein wichtiger Teil buddhistischer Riten und finden sich in Tempeln und Zen- Klöstern.

Beim Anschlagen oder Reiben einer Klangschale entsteht eine besondere Vibration, die körperliche und seelische Blockaden und Verspannungen im Körper lockern und die Selbstheilungskräfte des Organismus anregen.Klaus-Dieter Hahl und Marina Fröhlich zeigten den Teilnehmern zuerst den richtigen Umgang mit den Klangschalen, bevor sie den meditativen Teil begannen. Die verschieden großen Schalen müssen auch mit unterschiedlichen Klöppeln angeschlagen werden. Hat man die richtige Auswahl an Klangschalen und Klöppeln getroffen, so bedarf es mehreren Wiederholungen, bis der Teilnehmer den Vibrations- und Klangrhythmus seiner Schale und sich selbst gefunden hat. Könner nutzen eine besondere Technik, bei der ein Oberton durch gleichmäßiges Reiben erzeugt werden kann und die Klangschale zum Singen gebracht wird. Sobald Klang und Schwingung stimmig sind, beginnt der eigentliche Teil einer Klangschalenmassage.  Die Vibrationen und Schwingungen einer angeschlagenen Schale sollen das Wasser im Körper in Bewegung versetzen und jede Körperzelle ansprechen. So entstehe eine innere Massage aller Zellen. Im besten Fall erfahre der Empfangende einen Zustand der Ruhe und tiefen Entspannung. Über mehrere Stunden und Tage hinweg könne dieser Zustand anhalten. Darauf hoffen die Kurseilnehmerinnen, die diese Harmonieerfahrung zunächst für die vier Stunden der Klangschalenmeditation schätzen lernten. 

Beschreibe dein Thema hier

Das ist ein Beispieltext, den du mit der Beschreibung deines Themas ersetzen kannst. Dieser Text ist eine Einleitung für neue Leser. Er erklärt, was sie in diesem Wiki finden werden.

Letzte Aktivitäten